Kannst du Fülle empfangen?

Allen Frauen, mit denen ich in letzter Zeit spreche, fällt es schwer zu empfangen.

Sie haben in ihren Beziehungen, Jobs, Freundschaften und sogar in ihren Selbstfürsorge-Routinen das Gefühl, mehr geben, leisten und “besser” werden zu müssen. Dahinter steckt fast immer das Gefühl, nicht gut genug zu sein

Dadurch blockieren sie ihren Empfangens-Kanal und all das, was sie sich eigentlich so sehr wünschen, kann sie energetisch nicht erreichen.

Ich war selbst an diesem Punkt. Ich habe so hart gearbeitet und die Anerkennung, die ich mir so sehr gewünscht habe, ist dennoch ausgeblieben.

Und wenn ich doch mal ein Kompliment oder Lob erhalten habe, konnte ich es gar nicht annehmen. Es war mir unangenehm und ich habe es direkt heruntergespielt und dadurch zurückgewiesen.

Auch Zeit für mich konnte ich nicht wirklich genießen, weil ich immer schlechtes Gewissen und das Gefühl hatte, mehr leisten zu müssen, um mir Genuss und Freude zu verdienen.

Wenn du dich darin wiedererkennst, dann möchte ich dich hier und jetzt daran erinnern, dass du nicht hier bist, um dich auszulaugen und dann irgendwann einmal belohnt dafür wirst. Du darfst JETZT schon empfangen, genießen und Freude haben. Je mehr du dir das erlaubt, desto mehr Fülle ziehst du an.

Um wieder in die Energie des Empfangens zu kommen, stell dir vor du bist ein Magnet, der alles mit Leichtigkeit anzieht, was du dir wünschst.

Und dann übe im Kleinen, die Fülle wieder anzunehmen und spüre, dass deine Freude, Genuss und Fülle nichts damit zu tun haben, wie viel du leistest.


✨Bedanke dich bei Komplimenten und spiele sie nicht herunter. Freue dich darüber und nimm sie wirklich an.
✨Kaufe dir selbst einfach so Blumen oder etwas, das dein Herz erfreut.
✨Nutze im Alltag deine “Luxusartikel”, dein besonderes Geschirr, deine schönste Bettwäsche – all das, was du für besondere Anlässe oder andere Menschen aufhebst.
✨Beginne den Tag mit etwas, was dir Freude macht und gut tut.
✨Übe, präsent zu sein und Zeit für dich mit allen Sinnen zu genießen.
✨Tue immer öfter, was du schon so lange einfach aus Freude machen wolltest und immer wieder aufschiebst.

Du kannst dich auch mit der Göttin Lakshmi verbinden, die für Glück, Schönheit, Fülle und inneren Reichtum steht. Sie unterstützt dich dabei, wieder mehr Schönheit und Fülle in dein Leben einzuladen und zu empfangen.

Empfangen ist eine weibliche Qualität, die so viele Menschen verlernt haben. Wenn du jedoch Fülle nicht dankbar annehmen kannst, fühlst du dich immer im Mangel und nie wirklich erFÜLLT.

Wie wäre es also, wenn du dir heute einen Moment nur für dich nimmst und zu folgenden Fragen journalst?

  • Was war in den letzten Wochen schön?
  • Wofür bin ich gerade dankbar?
  • Was erfüllt mich?

Und dann sei mutig und lade aus dieser Fülle heraus ein, was du dir gerade von Herzen wünschst. Das können Gefühle, materielle Dinge, eine Beziehung oder was auch immer dein Herz gerade ersehnt sein. Halte dich nicht zurück und schreibe es auf! Und dann frage deine Intuition, was die Schritte sind, die DU dafür gehen darfst?

Um unsere kühnste Träume wahr werden zu lassen und zu erkennen, was unseren Empfangenskanal noch blockiert, brauchen wir manchmal einen Coach, der uns unsere „blinden“ Flecken aufzeigt, die wir selbst nicht sehen können.

Wenn du das Gefühl hast, bei einem Thema einfach nicht weiter zu kommen und dir da mehr Klarheit zu wünschen, dann buche jetzt dein kostenloses Erstgespräch mit mir, in dem wir schauen, was dich gerade aufhält und wie ich dich unterstützen kann, wieder mehr Fülle zu empfangen.

Add A Comment